21er Klub

You are here: Home » 21er Klub

Ziele

Dieser regionale «FDP-Supporterclub» ist vor einigen Jahren aus der Idee entstanden, einerseits ein bürgerlich liberales Netzwerk zu schaffen und andererseits eine finanzielle Basis für Wahlen und Abstimmungen zu schaffen.

Die Bezeichnung 21er Klub ist aus dem Ziel abgeleitet, wieder über 21% Wähleranteil im St. Gallischen Linthgebiet (Bezirke See und Gaster) zu erreichen. Die Mitglieder des 21er Klubs setzen sich für eine fortschrittliche bürgerliche Politik ein und fordern und fördern liberale Lösungen in der Politik.

Angebot

4x im Jahr jeweils am 21.3., 21.6., 21.9. und 21.12. treffen sich die Klubmitglieder zu geselligen Anlässen – die mal wirtschaftlich, mal politisch, mal kulturell sein können. Hauptziel ist und bleibt die Pflege eines liberalen Netzwerks.

Beiträge

Der Beitrag beträgt Fr. 1’000.- für vier Jahre. Er kann in einem Betrag oder jährlich zu Fr. 250.- beglichen werden. Jugendliche und junge Erwachsene bis 30 Jahre bezahlen Fr. 50.- pro Jahr.

Verwendung der Mittel

60% der Einnahmen werden in die Wahlkämpfe (Kantons- und Nationalrat) investiert. 20% für Spezialaufgaben (Festlegung durch Klubvorstand) und 20% wird für die Finanzierung der laufen Anlässe aufgewendet.

Auskünfte:

Franco de Zanet
055 293 30 00

Markus S. Blarer
055 282 21 82 (Präsident)

Bettina Gübeli
055 210 33 93

e-mail: fdp21@icloud.com

Download: Anmeldeformular 21er Klub